Gemeinde Oftringen.ch, genial - zentral
Dienstleistungsbetrieb Gemeinde | Zürichstrasse 30 | 4665 Oftringen | Tel. +41 (0)62 789 81 81 | info@oftringen.ch
Ortsplan Online-Schalter
Index A – Z:   
Suche:   Oftringen Google
AKTUELL
News Gemeinde Gesamterneuerungswahlen 2018/2021 Meldung Vandalenakte und Sprayereien Amtsblatt Archiv Amtsblatt News Gemeinde Open Space Baugesuchsauflage Offene Stellen Veranstaltungen Einbürgerungsgesuche Wetter Webcam Schulanlage Kirchstrasse
PORTRAIT
SERVICES
BEHÖRDEN / POLITIK
DLB GEMEINDE
SCHULE
LEBEN / FREIZEIT
WIRTSCHAFT / GEWERBE
VERSORGUNGSBETRIEBE


Gesamterneuerungswahlen Amtsperiode 2018/2021; Publikation der Wahlvorschläge für den 2. Wahlgang vom 26. November 2017



Für den 2. Wahlgang vom 26. November 2017 der Gesamterneuerungswahlen wurden folgende Kandidatinnen und Kandidaten fristgerecht angemeldet:

1 Mitglied der Steuerkommission, 2. Wahlgang (Ergänzungswahl)

-         Parlak Hakan, 1975, von Winterthur ZH, Schwarzhaar 1B, FDP Oftringen-Küngoldingen, neu

-         Scheibler Dieter, 1966, von Oftringen AG, Lauterbachstrasse 11, parteilos, neu

 

1 Ersatzmitglied der Steuerkommission, 2. Wahlgang

-         Widmer Luc, 1969, von Brittnau AG, Wolfbachring 48, FDP Oftringen-Küngoldingen, neu

 

1 Ersatzmitglied des Wahlbüros, 2. Wahlgang (Ergänzungswahl)

-         Lüscher Lisa, 1997, von Muhen AG, Schulhausstrasse 9, parteilos, neu

 

Nachnominationen (Steuerkommission Ersatz und Wahlbüro Ersatz)

 

Da für die Wahlen für die Steuerkommission (1 Ersatzmitglied) und das Wahlbüro (1 Ersatzmit­glied, Ergänzungswahl) gleich viele wählbare Kandidatinnen oder Kandi­daten vorgeschlagen als zu wählen sind, wird gemäss § 33 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) eine Nach­meldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können.

Wahlvorschläge sind gemäss §§ 32 und 33 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten des Wahlkrei­ses zu unterzeichnen und bei der Gemeinde­kanzlei innert 5 Tagen seit der Publikation im Zofinger Tagblatt, d. h. bis Dienstag, 17. Oktober 2017, 12.00 Uhr, einzureichen. Die erforderlichen For­mulare können bei der Gemeindekanzlei bezogen (Telefon 062 789 82 00) oder unter
www.oftringen.ch heruntergeladen werden.

Gehen innert der Frist von 5 Tagen keine neuen Anmeldungen ein bzw. übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt erklärt (§ 33 GPR). Sofern Nachmeldungen erfolgen, wird am 26. November 2017 eine Wahl an der Urne durchgeführt.

 

Urnenwahl von einem Mitglied der Steuerkommission

 

Bei der Ergänzungswahl von einem Mitglied der Steuerkommission kommt es am 26. November 2017 zu einer Wahl an der Urne. Nachnominationen sind keine mehr möglich.

 

Das Wahlbüro weist darauf hin, dass am 26. November 2017 weder eidgenössische noch kantonale Vorlagen zur Abstimmung gelangen werden.



4665 Oftringen, 12. Oktober 2017

Wahlbüro Oftringen




Gesamterneuerungswahlen Amtsperiode 2018/2021, Nachmeldeverfahren für den 2. Wahlgang
Anmeldeformular Ersatzmitglied der Steuerkommission
Anmeldeformular Ersatzmitglied des Wahlbüros





Öffnungszeiten

Dienstleistungsbetrieb

Montag:
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr

Dienstag:
08.00 - 11.30 Uhr
Nachmittag geschlossen

Mittwoch bis Donnerstag:
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 16.00 Uhr

eUmzug
Sie können sich online in Oftringen an-, ab- und ummelden. mehr...
Push-Nachrichten
Erhalten Sie Mitteilungen der Gemeinde direkt auf Ihr Smartphone und/oder Tablet. mehr...
SBB-Tageskarte
Wir können Ihnen pro Tag
6 SBB-Tageskarten anbieten. mehr...
Raumvermietung
Hier finden Sie Objekte,
welche von der Gemeinde
Oftringen vermietet
werden. mehr...